Stromwandler mit integrierter Elektronik

Stromwandler mit integrierter Elektronik von REDUR

Die ideale Lösung: Stromwandler mit Messumformer von REDUR

Stromwandler mit integriertem Messumformer ersparen Ihnen viel Verdrahtungsaufwand und benötigen deutlich weniger Bauraum als zwei miteinander kombinierte Einzelgeräte. Unsere Messwandler eignen sich zur Messung sinusförmiger Wechselströme von 30 A bis 1.500 A. Die Eingangsgröße wird galvanisch getrennt (5 kV / 1 min), gleichgerichtet (Mittelwertbildung) und in einen proportionalen, eingeprägten Gleichstrom bzw. eine Gleichspannung umgewandelt.

Mit Messwandlern von REDUR

 haben Sie deutlich weniger Verdrahtungsaufwand
 sparen Sie viel Bauraum
 können Sie sinusförmige Wechselströme von 30 bis 1500 A messen

Der IPU+: Fünfmal schneller als analoge Messwandler

Unsere IPU+-Serie ist der erste Messwandler am Markt, der Digitalsignale direkt bereitstellt. Das hat viele Vorteile: So erlaubt die moderne Technik eine höhere Messfrequenz als sie herkömmliche Geräte bieten. Der IPU+ hat deshalb eine Ausgabezeit von nur 20 Millisekunden und ist damit fünfmal schneller als analoge Systeme. Er misst darüber hinaus auch genauer und ist weniger wartungsintensiv.

Ihre Vorteile mit dem digitalen Messwandler von REDUR:

 Ausgabezeit von nur 20 Millisekunden
 höhere Präzision als analoge Systeme
 weniger Wartungsaufwand

Statt 3 Geräten nur noch 1

Der IPU+ verarbeitet Gleich- und Wechselstrom mit einer Frequenz von bis zu 400 Hz und vereint praktisch drei Geräte in einem: Das Gerät beinhaltet bereits einen Messumformer und macht auch einen weiteren Umformer für die Umwandlung des Analog- in ein Digitalsignal überflüssig. Sämtliche Stromwandler mit Messumformer von REDUR sind zudem sparsam im Verbrauch, denn sie benötigen keine Hilfsenergie, da sie den Signalstrom nutzen.

Stromwandler mit integrierter Elektronik

Interesse an einem Stromwandler mit integrierter Elektronik? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!

*Pflichtfeld